Glasarten


Glas ist ein besonders vielseitiger Werkstoff und wird unter anderem unterschieden in Floatglas, Ornamentglas, Satinierte Gläser, Sicherheitsglas, Sondergläser, Spiegel und Isolierglas.

Floatglas ist ein klassisch durchsichtiges Glas (auch Klarglas genannt) und die am häufigsten verwendete Glasart im deutschen Bauwesen. Klarglas ist üblicherweise zwischen 2 und 24 Millimeter dick und kann im Rahmen des Herstellungsprozesses eingefärbt werden. Standard-Floatglas besitzt generell eine leicht grünliche Eigenfarbe, welche jedoch durch Auswahl spezieller Rohstoffe fast komplett aufgehoben werden kann.  

Ornamentglas ist eine undurchsichtige Glasart und hat eine raue und eine glatte strukturierte Seite. Je rauer die Struktur, desto undurchsichtiger ist das Glas. Ornamentgläser verfügen über eine hohe Lichtdurchlässigkeit und können farbig gestaltet oder farblos sein.

Satinierte Gläser gehören zu den Ornamentgläsern und kennzeichnen sich durch ein, auf einer Seite angebrachtes, sandgestrahltes oder geätztes Design-Element. Sie sorgen für einen guten Sichtschutz und sind besonders bei Duschabtrennungen und Schiebetüren sehr beliebt.

Es gibt verschiedene Arten von Sicherheitsglas, die sich alle durch besondere Sicherheitsmerkmale auszeichnen. Zu den gängigsten Sicherheitsgläsern gehören:

Einscheibensicherheitsglas (ESG) - besteht aus einer einzigen, speziell wärmebehandelten Scheibe

Verbundsicherheitsglas (VSG) - besteht aus zwei normalen Glasscheiben, die durch eine spezielle PVB – Folie miteinander verbunden werden

Teilvorgespanntes Glas (TVG) - ist eine Mischung aus Einscheibensicherheitsglas und Verbundsicherheitsglas. TVG vereint die Vorteile beider Glasarten.

Mehrscheiben Verbundglas (MVG) – wird aus mehreren Glasscheiben hergestellt und ist auch bekannt als Panzerglas. Das Glas ist ideal für begehbare Glasanwendungen und auch für Schusssichere Bereiche.

Isolierglas wird auch Wärmedämmverglasung genannt und besteht aus mindestens zwei Glasscheiben. Zwischen den Glasscheiben befindet sich ein Hohlraum, welcher der Wärmedämmung dient und luftdicht verschlossen ist.

Zu den Sondergläsern gehören spezielle Glas-Varianten, wie zum Beispiel Röntgenglas, Brandschutzglas, Musselinglas, Opalika und Antik Glas. Diese Gläser werden alle über gesonderte Verfahren und Ätztechniken hergestellt.


Sandstrahlmotive Glas Glasshop Wiesner